Køb af bøger til indkøbspris forudsætter et medlemskab til kun DKK 79,-/md. (ingen binding).
Første uge er GRATIS - læs mere og se alle fordelene
Indkøbskurv 0

Din indkøbskurv er tom.

DKK 0,00 Gå til kassen
Dort, wo der Mond liegt af Iselin C. Hermann E-bog, ePub

Dort, wo der Mond liegt

af
(Udvid)

Nach ihrem vielbeachteten Erstling, dem Briefroman "Liebe Delphine ... Lieber Jean-Luc", führt Iselin C. Hermann den Leser diesmal in eine ferne, faszinierende Welt. Um Sehnsucht und Liebe geht es auch in ihrem neuen Roman, um den Wunsch nach Heimat und Zugehörigkeit – eine Suche mit unerwartetem Ausgang.Als Fremde kehrt Samia, eine amerikanische Journalistin, in das Land zurück, in dem sie geboren wurde, und begibt sich dort auf die Suche nach ihrer Vergangenheit. Die Entscheidung, nach Syrien zu gehen, bedeutet das Ende der Beziehung zu ihrem langjährigen jüdischen Freund Isak, öffnet ihr zugleich aber die Tür zu sich selbst. Zwei weitere Männer treten in ihr Leben: Nadir, mit dem sie eine Affäre beginnt, und Jameel, in den sie sich verliebt. Doch diese Liebe ist mit einem Geheimnis verknüpft. Mit sinnlicher Sprache und einfühlsamem Ton beschreibt Iselin C. Hermann die Reise einer Frau zum eigenen Ich. Sie überzeugt durch ihre sinnliche Sprache und ihren einfühlsamen Ton. Ein Roman, der auf hohem Niveau unterhält.Iselin C. Hermann erzählt von Sehnsucht und Liebe, vom Wunsch nach Heimat und Zugehörigkeit - von einer Suche mit unerwatetem Ausgang. AUTORENPORTRAITIselin C. Hermann wurde 1959 geboren und arbeitete nach Beendigung von Theaterschule, Zirkusschule und Studium als Schauspielerin, Regisseurin, Lektorin und Journalistin. Sie lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in Kopenhagen.---TEXTAUSZUG"Erst fand er es lustig und lernte die Buchstaben, damit er den Code der verschlüsselten Briefe knacken konnte, die ich ihm auf englisch, jedoch mit arabischen Buchstaben schrieb. Aber dann stellte er fest daß die Sprache mehr was als merkwürdige Schnörkel und rauhe Halslaute. Die Sprache was die Tür zu einer Sehnsucht, die nichts mit ihm zu tun hatte. Eine Tür zu etwas bekannten Unbekannten, zu etwas, das ich in mir trug, ohne mir dessen bewußt zu sein."


  • Sprog:
  • Tysk
  • ISBN:
  • 9788711325858
  • Udgivet:
  • 29. Januar 2015

Andre udgaver:

  • Kan ikke skaffes


Giv din bedømmelse

For at bedømme denne bog, skal du være medlem og dermed logget ind.

Gå til login

Andre bøger af Iselin C. Hermann